Esports Wetten – Wir machen für euch den Faktencheck

Computerspielen als Sportart? Die sogenannten eSports begeistern immer mehr Zuschauer, und die besten Sportler können auch bei Turnieren und Meisterschaften hohe Beträge gewinnen. Genau wie bei Fußball, Tennis und anderen populären Sportarten hat sich hier ein echter Profibereich entwickelt. Das ist auch am Wettangebot der Online-Buchmacher zu sehen: Während es vor ein paar Jahren nur bei sehr wenigen Anbietern möglich war, Wetten auf eSports-Ereignisse zu platzieren, ist diese Sportart mittlerweile bei fast allen Buchmachern vertreten.

Anbieter Bonus Besuchen
1 150 € BESUCHEN
2 25 € BESUCHEN
3 100 € BESUCHEN
4 100 € BESUCHEN
5 100 € BESUCHEN
6 100 € BESUCHEN
7 100 € BESUCHEN
8 20 € kostenlos BESUCHEN

Welche Spiele werden bei eSports gespielt?

Wettkämpfe werden für nahezu alle beliebten Computerspiele ausgetragen. Auf welche Ligen die Kunden von Online-Buchmachern wetten können, hängt von deren Angebot ab. Die beliebtesten Spiele, bei denen die besten Spieler um hohe Preisgelder kämpfen, sind aber fast immer dabei. Zu den bei vielen Buchmachern vertretenen Spielen zählen unter anderen die folgenden eSports Disziplinen:

  • Dota 2
  • League of Legends
  • Counter Strike: GO
  • Starcraft 2
  • Hearthstone
  • Fortnite
  • FIFA

Wer gezielt auf bestimmte Spiele, Ligen oder Ereignisse setzen will, sollte sich vor der Registrierung bei einem Online-Buchmacher darüber informieren, ob dieser die gewünschten Wetten im Programm hat.

Auf wen wird gewettet?

Genau wie bei anderen Sportarten gibt es auch bei den eSports professionelle Sportler, die in Mannschafts- und Einzelwettkämpfen gegeneinander antreten. Die Begegnungen werden vorher in einem Spielplan angekündigt und können in der Regel live im Internet angesehen werden. Daher macht es bei den eSports besonders viel Spaß, während des laufenden Spiels Live-Wetten zu platzieren und gleichzeitig den Spielverlauf zu verfolgen.

Um die eSportler hat sich ein teilweise starker Fan-Kult entwickelt. Die Spieler stehen im Rampenlicht, geben Autogramme und werden von großen Unternehmen gesponsert. Durch die große Beliebtheit gibt es immer mehr Menschen, die nicht mehr nur hobbymäßig spielen, sondern hauptberuflich davon leben und dabei teilweise sehr gut verdienen.

Wie kommen die Quoten bei eSports zustande?

Die Quoten für eSports-Wetten werden genauso ermittelt wie auch bei allen anderen Sportarten. Das Team des Buchmachers schätzt die Gewinnwahrscheinlichkeit der verschiedenen Gegner ein und bietet entsprechende Quoten an. Dabei wird unter anderem ermittelt, welchen Platz in nationalen und internationalen Ranglisten einzelne Spieler einnehmen, wie sie sich in den vergangenen Begegnungen geschlagen haben und ob es schon einmal einen direkten Vergleich gegeben hat.
Bei Live-Wetten hängt die Quote außerdem vom Spielstand ab und ändert sich im Verlauf der Begegnung. Hier liegt die Herausforderung für die Wett-Fans vor allem darin, zum richtigen Zeitpunkt auf den richtigen Teilnehmer zu setzen.

Esports Wetten

Den richtigen Buchmacher für eSports-Wetten finden

Zahlreiche Online-Buchmacher werben im Internet mit einem guten Wettangebot, hohen Quoten und attraktiven Boni. Da fällt die Entscheidung schwer. Zunächst einmal sollte Wert darauf gelegt werden, dass es sich bei dem Buchmacher um einen seriösen Anbieter mit gültiger Lizenz handelt. Schließlich hat auch das beste Angebot keinen Vorteil, wenn die Gewinne nicht auch zuverlässig ausgezahlt werden.
Gerade wenn häufiger Wetten platziert werden sollen, lohnt es sich, die Quoten der einzelnen Anbieter zu vergleichen. Bei einem Buchmacher mit guten Quoten können höhere Auszahlungen erreicht werden. Bietet der Buchmacher dann noch einen Bonus an, erhalten die User durch zusätzliches Guthaben oder Freiwetten weitere Vorteile. Hier sollte allerdings immer darauf geachtet werden, dass sich die mit dem Bonus verbundenen Bedingungen gut erfüllen lassen. Es spricht auch nichts dagegen, sich bei mehreren Anbietern zu registrieren, um immer denjenigen mit der besten Quote wählen zu können.